>

Elternbeirat


Interessenvertretung der Kinder und Eltern:

Aus jeder KiTa-Gruppe werden 2 Elternteile gewählt:
Ein stimmberechtigtes Elternbeiratsmitglied und sein/ihr Vertreter/in.
Der Elternbeirat bestimmt aus seiner Runde, wer den Vorsitz übernimmt.

Was macht der Elternbeirat?

Als gewählte Interessenvertretung der Eltern und Kinder bringt sich der Elternbeirat in die Arbeit und in die laufenden Diskussions-  und Entwicklungsprozesse der KiTa ein. Außerdem organisiert er den Laternenumzug und den Weihnachtsmarkt-Stand (Glücksrad),den Flohmarkt usw., um Gelder für zusätzliche Aktivitäten unserer Kinder zu erwirtschaften.

Was sind die Ziele des Elternbeirates?

Sein Hauptanliegen ist, dass die Kinder in der KiTa eine schöne Zeit erleben. Der Elternbeirat unterstützt das KiTa-Team bei dessen Arbeit und trägt mit eigenen Initiativen zu einer Bereicherung der KiTa- Angebote bei. Außerdem versteht er sich als Vermittler zwischen allen Seiten.

Was wünscht sich der  Elternbeirat von allen Eltern?

Der Elternbeirat möchte möglichst alle Eltern für ein aktives Mitgestalten des KiTa – Lebens gewinnen.
Er braucht Ihre Ideen und Anregungen !

Ferner braucht er dringend Ihre aktive Mithilfe und Unterstützung sowohl beim Plätzchen- und Kuchen backen, Verkaufstätigkeiten und Auf- und Abbauhilfen usw.
Denn letztendlich kommen all diese Aktionen den Kindern zugute.
Auch deutlich mehr männliche Unterstützung ist ausdrücklich erwünscht. Nicht nur wegen Stärke und handwerklichem Geschick, sondern auch, weil der „Männerblickwinkel“ wichtig ist.